GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration

Black Gin

Black Gin

Gin-Sorten > Destilled Gin > Black Gin

  • Vorstellung

    Vorgestellt: Black Gin

    Gansloser Black Gin

    Black Gin von Gansloser

    Der Back Gin der Gansloser Destillers setzt die Serie der Premiumgins aus Deutschland fort. Der Familienbetrieb aus Bad Ditzbach auf der Schwäbischen Alb destilliert einen Gin, der besonders rar ist: Nur drei mal im Jahr wird destilliert. Im April der klassische Black Gin, im August der Destillers Cut und im September der Black Gin Edition 1905. Die über hundertjährige Erfahrung der Destiller kommt einem Gin zum Premium-Preis dabei hoffentlich zu Gute.

    Genauso besonders sind die 74 Botanicals die in diesem Gin verwendet werden. Die stammen aus 19 unterschiedlich Ländern wie Deutschland, Italien, Spanien, Indien, Madagaskar und Rumänien. 68 dieser Bestandteile werden im einen Mazerat angesetzt, das tief schwarz ist, wenn es anschließend zwölffach destilliert wird. Die anderen Botanicals werden erst bei der letzten Destillation hinzugegeben, da die entsprechenden Aromen besonders flüchtig sind. Ob man eine zwölffache Destillation einen Unterschied macht, diese Frage muss man sich durchaus stellen lassen.

    Alle 74 Botanicals sind Betriebsgeheimnis. Lediglich Wachholderbeeren, Zitronenzesten, Orangenzesten, Ingerwurzeln, Koriander, Lorbeeren, Kamille und Zimt sind bekannt. Eine Auswahl an Botanicals die sich in zahlreichen Gins wiederfinden und das wohl behütete Geheimnis kaum verraten.

  • Aufmachung & Design

    First Impression

    Flaschendesign Gansloser Black Gin

    Schwarze Flasche entspricht dem Namen beim Black Gin

    Der erste Eindruck des Black Gin entspricht dem eines Premium Gins. Die Flasche ist edel designt, tiefschwarz und matt.  Ein verschnörkelter Schriftzug „Black Gin“ ziert die Flasche. Dazu sind Wachholderzweige auf der Flasche angedeutet. Auffällig auch die besondere Kennzeichnung des Jahrgangs, was man bei einem Gin eigentlich nur selten sieht. Somit macht diese elegante Flasche sich extrem gut an der Bar. Der Gin selbst ist durch die abschließende Filtrierung sehr klar, wie man es von einem Gin gewohnt ist.

     

  • Tasting & Geschmack

    Tasting des Black Gins

    Gansloser Black Gin

    Ein weicher, cremiger Gin aus dem Hause Gansloer

    Beim Nosing fällt direkt der weiche Charakter des Black Gins auf. Trotz der 45% Vol. keine Spur von Alkohol in der Nase, was bei diesem Preis allerdings auch kaum erwartet wurde. Intensiv schlägt die Wachholder zu buche und ist sehr deutlich erkennbar, obwohl die Nase insgesamt sehr mild ist. Dazu gesellen sich im nächsten Moment verschiedene Zitrusaromen und Aromen die an Tannen oder Fichtennadeln erinnern und insgesamt eine angenehme Komplexität bilden. Die Nase verspricht also schon einmal, was das elegante Design der Flasche verspricht.

    Am Gaumen setzen sich die Eindrücke des Nosing fort: Dominante Wachholder, verschiedene Zitrusaromen und die Frische deutscher Wälder. Man meint die Orangenzesten zu ertasten. Hinzu kommt eine gewisse Würzigkeit, die vom Koriander kommen mag. Insgesamt eine leichte Süße mit cremigem Charackte.

    Auch der Abgang überzeugt durch sein lange anhaltendes Aroma. Die Wachholder spielt immer noch die tragende Rolle, hinzu kommt ein Hauch an Vanille. Doch alle 74 Botanicals heraus zu schmecken ist nur schwer möglich. Insgesamt überzeugt der Gin, vor allem durch die Mischung aus Komplexität und vorherrschender Wachholder.

  • Gin-Facts

    Gin Facts

    NameBlack Gin
    DestillerieGansloser Destilerie
    HerkunftDeutschland, Schwäbische Alb
    Alkoholgehalt45% Vol.
    Botanicals (englisch)
    Botanicals (deutsch)74 insgesamt, u.a. Wachholderbeeren, Zitronenzesten, Orangenzesten, Ingerwurzeln, Koriander, Lorbeeren, Kamille, Zimt

     

 

  • Bewertung & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice – Gansloser Black Gin

    Der Black Gin von Gansloser in der Einzelbewertung:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Betonte Wacholder?
    Floraler Gin?
    Ziturs-Aromen?
    pfeffrige Noten?
    extravagant?
    Aufmachung
    Preis- / Leistung

    Reader's Voice

    Reader’s Choice – Black Gin

    Die Meinung der GINspiration-Leser zum Back Gin

    Our Reader Score
    [Gesamt:115    Durchschnitt: 3.7/5]