GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration

Duke & The Bunny

Gin Cocktails geiessenGin Cocktails > Duke & The Bunny

  • Rezept & Zubereitung

    Duke & The Bunny

    Duke & The Bunny Cocktail Rezept

    Zutaten
    – 4cl Gin
    – 2cl frischer Limettensaft
    – 2cl Lillet Blanc
    – 1cl Zuckersirup
    – 4 Karottenscheiben
    Zubereitung
    – 4cl Gin, 2cl frischer Limettensaft, 2cl Lillet Blanc, 1cl Zuckersirup und 4 Karottenscheiben mit etwas in einen Mixer geben
    – kräftig schütteln
    – double-strained in ein old-fashioned Glas abseihen
    – mit einem Karottenschlitz dekorieren
    GINspiration-Facts:
    – Kategorie: Gin-Cocktails
    – Vorbereitung: 2 Minuten
    – Zubereitng: 6 Minuten
    – Rezept für: 1 Cocktail
  • Wissenswertes

    Wissenswertes zum The Duke & the Bunny

    Der Macher des Cocktails, Dietmar Petri aus München, scheint wohl eher zufällig darauf gestoßen, wie sein Blogpost schildert, in dem er den Cocktail das erste Mal 2009 vorstellt. GINspiration durfte den Cocktail das erste mal im Lyq in Düsseldorf kosten, wo der Duke & the Bunny Cocktail of the Day war. Und das wirklich zurecht. Vor allem als Aperitif-Cocktail spielt der Drink wirklich seine Stärken aus. In der Rezeptempfehlung von GINspiration wurde der Zuckersirup allerdings um 1cl reduziert. Das ist natürlich Geschmacksache, aber auch das Originalrezept sollte einem natürlich nicht vorenthalten bleiben. Dietmar schreibt, dass der Cocktail wahrscheinlich auch Bugs Bunny schecken würde und da hat er wahrscheinlich auch recht ;)

    Bei der Wahl des Gins wird GINspiration noch etwas in die Verkostung gehen, auch wenn der Cocktail speziell für den Duke Gin aus München konzipiert wurde, so ist die dominante Wacholder im Gin das wesentliche Merkmal. Deshalb stellt sich die Frage, welche Gins dem Cocktail ebenfalls gerecht werden. Diesen Aspekt beantwortet der dritte Tab.

    Duke & The Bunny Cocktail Rezept

  • Passende Gins

    Welcher Gin passt am besten zum Duke & The Bunny?

    The Duke Munich Dry GinThe Duke Munich Dry Gin
    Bewertung: 5/5

    Die dominante Wacholder des Gins aus München gleibt deutlich im Hintergrund. Die Harmonie des Drinks ist bezeichnend, allerdings geht der sensationelle Abgang des Gins etwas verloren, was aber dem Genuss des Duke & The Bunny keinen Abbruch tun sollte.
    > The Duke Munich Dry Gin Review
    > weitere Cocktails mit The Duke Munich Dry Gin

    Bombay Sapphire EastBombay Sapphire East Gin
    Bewertung: 2/5

    Auch wenn ein deutlich erdiger Geschmack thematisch sicherlich zu Karotten passt, so passt der erdige Geschmack sicherlich nicht in diesen Gin Cocktail. Es ist zu dominant und nimmt dem Drink die Harmonie.
    > Bombay Sapphire East Review
    > weitere Cocktails mit Bombay Sapphire East

    Filliers Dry Gin 28Filliers Dry Gin 28
    Bewertung: 4/5

    Ein sehr eleganter Negroni, mit interessanten Geschmacksnuancen. Es spielt vor allem elegant in den süßen Tönen. Aber dem Negroni fehlt auch etwas der Kontrast im Geschmack, der für ihn so typisch ist. Trotzdem gibt der Filiers dem Negroni einen interessanten Charakter.
    > Filliers Dry Gin 28
    > weitere Cocktails mit Filliers Gin 28