GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration

Grapefruit Rosemary Gin Sour

ambient

Gin Cocktails > Grapefruit Rosemary Gin Sour

  • Cocktailrezept

    Grapefruit Rosemary Gin Sour

    Grapefruit Rosemary Gin Sour

    Zutaten Sirup
    – 8 Zweige Rosmarin
    – 200gr Zucker
    – 450ml Wasser
    – Grapefruitschalen 2er Grapefruits
    – 6cl Grapefruitsaft
    Zutaten Cocktail
    – 6cl Gin
    – 3cl Grapefruitsaft
    – 3cl Sirup
    Zubereitung
    Für das Sirup Grpafruitschalen, Wasser, Zucker und 3cl Grapefruitsaft kurz aufkochen
    – danach etwa 10 Minuten köcheln und danach abkühlen lassen
    – 1 Zweig Rosmarin in den Shaker geben und muddeln
    – 6cl Gin, 3cl Sirup und 3cl Grapefruitsaft in den Shaker geben und einige Eiswürfel hinzugeben
    – hart schütteln für etwa 30 Sekunden, danach double-strain ins Cocktailglas abseihen
    – mit kleinem Rosemarinzweig dekorieren und servieren.

    GINspiration-Facts:
    – Kategorie: Cocktails
    – Vorbereitung: 10 Minuten
    – Zubereitung: 5 Minuten
    – Rezept für: 1 Cocktail + Sirup
  • Wissenswertes

    Wissenswertes zum Grapefruit Rosemary Gin Sour

    Grapefruit Rosemary Gin Sour

    Ein Cocktail für Freunde der bitteren Aromen im Gin Cocktail. Die Aromen aus Grapefruit und Rosmarin wechseln sich elegant ab. Doch keine Angst vor den Mengenangaben im Rezept. Die Grundlage des Drinks ist ein Rosmarin-Grapefruit Sirup, das vorher gerichtet werden muss. Dazu 8 Zweige Rosmarin, die Schale zweier Grapefruits, etwa 6cl Grapefruitsaft und den Zucker zusammen in einen Topf und kurz aufkochen. Danach etwa 10 Minuten köcheln lassen und danach abkühlen lassen. Der Aufwand lohnt sich, vor allem da man das Sirup, bei kühler Lagerung, noch gute 4 Wochen nutzen kann.

    Doch auch für Freunde der mediterranen Aromen im Glas spielt der Cocktail elegant mit den Aromen und diese kommen hervorragend zur Geltung. Varianten erstellt man durch unterschiedliche Gins, die jeweilsgut zur Geltung kommen: Klassisch mit Tanqueray, oder mit eleganten, süßlichen Noten durch Madame Geneva Gin Blanc, oder für Freunde etwas härterer Cocktails gerne auch mit einem Blackwood Vintage Dry Gin mit 60% Vol.

  • Passende Gins

    Welcher Gin passt am besten?

    Tanqueray London Dry GinTanqueray London Dry Gin
    Bewertung: 4/5

    Der Tanqueray hält sich auch bei diesem Drink deutlich und angenehm im Hintergrund. Die Aromen bleiben im Hintergrund und lassen der Verbindung aus Rosmain und Grapefruit freien Lauf.
    > Cocktails mit Tanqueray London Dry Gin

    Madame Geneva Gin BlancMadame Geneva Gin Blanc
    Bewertung: 5/5

    Ein Gin der die Komplexität der Gin Sour Variante „sichtlich“ erhöht. Zu den bitteren Aromen gesellen sich angenehm süßiche Aromen, die die Aromen des Gins unterstützen.
    > Cocktails mit Madame Geneva Gin Blanc

    Blackwood Vintage Dry GinBlackwood Vintage Dry Gin (60%)
    Bewertung:4/5

    4 von 5 Punkten gibt es ebenfalls für die deutlich stärkere Variante. Aber Achtung: Mit dem Blackwood Vintage Dry Gin ist der Drink vor allem etwas für Fans deutlich härterer Drinks, wie einem Vesper Martini, vor allem bei der Variante mit 6 cl.
    > Cocktails mit Blackwood Vintage Dry Gin

  • Editor’s Voice & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice

    Unsere Meinung zum Grapefruit Rosemary Gin Sour im bekannten Bewertungssschema:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Aufwand
    Verfügbarkeit Zutaten
    Für Standard-Gins?
    Für klassische Gins?
    Für extravagante Gins?
    Für würzige Gins?
    Für florale Gins?

    Reader's Voice

    Reader’s Choice

    Was sagt Ihr zum Grapefruit Rosemary Gin Sour? Hier abstimmen oder die Meinung unserer Leser begutachten:

    Our Reader Score
    [Gesamt:12    Durchschnitt: 4.6/5]

 

  • Ähnliche Cocktails

     

    Ähnliche Cocktails

    Weitere Vorschläge für Freunde bitterer Cocktails, oder Cocktails mit frischen, merditerranen Gewürzen:

    Negroni CocktailNegroni
    Herrlich bittere Aromen und der Inbegriff bitterer Gin Cocktails. Gleichzeitig einer der Klassiker ist wohl der Negroni. Die Bestandteile sind komplett unterschiedlich, doch auch hier spielen die bitteren Aromen die Hauptrolle.
    > Negroni Cocktail Rezept

    Raspberry Thyme SmashRaspberry Thyme Smash
    Auch im Raspberry Thyme Smash gibt es ein Wechselspiel zwischen würzigen Aromen und frischen Beeren. Bittere Aromen gibt findet man hier nicht, aber dafür ebensoviel Spaß mit dem Kräutergarten.
    > Raspberry Thyme Smash Cocktail Rezept

     

     

    Enjoy!