GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration

Millionaire’s Mule

Millionaire's Mule
Gin Cocktails > Winter Cocktails > Millionaire’s Mule

  • Cocktailrezept

    Millionaire’s Mule

    Millionaire's Mule Cocktail Rezept

    Zutaten
    – 2 cl Gin
    – 2 Stk. Ingwer
    – 2,5 cl Zuckersirup
    – 2 Scheiben Limette
    – Champagner zum Auffüllen
    Zubereitung
    – Ingwer und Zuckersirup direkt im Glas muddeln
    – beide Limettenscheiben über dem Cocktailglas ausdrücken und danach mit ins Glas geben
    – mit Eis auffüllen
    – Gin hinzugeben
    – mit Champagner auffüllen
    – einmal mit einem Barlöffel umrühren

    GINspiration-Facts:
    – Kategorie: Gin Cocktails
    – Vorbereitung: 1 Minute1
    – Zubereitung:
    – Rezept für: 1 Cocktail
  • Passende Gins

    Welcher Gin passt am besten zum Millionaire’s Mule?

    Eine Variante des Mule die auf die Sipsmiths zurück geht. An einem Tag war das Ginger-Beer aus und man „musste“ auf frischen Ingwer zurückgreifen. Doch woher die Kohlensäure nehmen? Zum Glück war Champagner im Haus und so entstand diese Abwandlung. Der hauseigene London Dry Gin passt entsprechend perfekt zu diesem Cocktail. Aber auch andere intensive, klassische Gins passen perfekt in diesen Cocktail.

    Tanqueray London Dry GinTanqueray London Dry Gin
    Bewertung: 3/5

    Mit die erste Wahl als Pouring Gin macht der Gin auch im Millionaire’s Mule eine gute Figur und lässt den anderen Bestandteilen im Cocktail entsprechend Raum zur Entfaltung. Allerdings verträgt dieser Cocktail auch deutlich kräftigere Gins.
    >  Tanqueray London Dry Gin (folgt)

    Sipsmith London Dry GinSipsmith’s London Dry Gin
    Bewertung: 5/5

    Der kräftigere Gin nimmt neben den intensiven Aromen aus Champagner und Ingwer seinen Platz im Millionaire’s Mule ein und gibt dem Cocktail das gewisse Etwas. Absolute Empfehlung an dieser Stelle.
    > Review & Cocktails mit Sipsmith’s London Dry Gin

  • Passende Cocktailgläser

    Cocktailgläser zum Millionaires Mule

    Am bekanntesten in der Cocktailkategorie „Mule“ ist wahrscheinlich der Moscow Mule mit Vodka. Audrey Saunders hat mit dem „Gin Gin Mule“ die Idee in die Ginkategorie übersetzt. Dieser Drink wird in ihrem New Yorker „Pegu Club“ im Longdrinkglas serviert. Kommen Champagnerdrinks mit Gin eigentlich in einer Coupette oder Sektschale so sind diese beiden für die Füllmenge des Millionaires Mule schlicht zu klein. Deshalb orientiert man sich am besten am Longdrinkglas.

     

    Unsere Lieblingsgläser

    Damit die Präsentation des Cocktails gelingt haben wir Gläser zusammengestellt, die sich bei unserer Reise durch die Welt des Gins bewährt haben. Eine ausführliche Einführung zum Thema Cocktailgläser gibt es auch im Blog.

    Longdrink-Gläser

    Highballglas von Nachtmann

    Highball Glas von Nachtmann

    Dieses Glas kennt man bereits von diversen Rezeptempfehlungen: ein stabiles Glas, mit tollem Muster. Die Öffnung ist groß genug für große Eiswürfel und das Auffüllen mit Ginger Beer.

    Preis: ca. 15 € / 4er-Set
    Bestellung: Gläser bestellen

    Highball Glas von Nachtmann

    Highball Kristallglas – Spiegelau

    Von Spiegelau kommt ein weiteres Highball-Glas, das wir besonders mögen. Das tolle Muster des Glases ist sicherlich ein Hingucker.  Das Kristallglas hat oben eine 8cm große Öffnung und kann so auch große Eisblöcke perfekt aufnehmen. Und das Muster des Glases spricht für sich und begeistert. Eine elegante Darbietung des Millionaire Mules.

    Preis: ca 20,- € im 4er Set

    Bestellung: Online bestellen

  • Barzubehör

    Zubehör für die Zubereitung

    Eine Grundausstattung für die Hausbar muss man sich eigentlich nur einmal zulegen. Diese Barwerkzeuge gehören definitiv zur Grundausstattung des relativ aufwändigen Gincocktails. Mehr zum Thema Barwerkzeug findet sich außerdem in der GINspiration-Serie „Barwerkzeug“.

    CocktailstößelCocktailstößel
    Um die Poren der Minze aufzubrechen nutzt man am besten einen Stößel. So wird der Geschmack intensiver. Am besten reinigen lässt sich die Version aus Aluminium.

    Preis: ca. 8,- €
    Bestellung: Amazon.de

    ZitruspresseZitruspresse
    Gin-Cocktails leben von frischem Zitronen. Die Handpressen gehen sehr gut für Limetten und Zitronen. Schnell und sehr ergebig.

    Preis: ca. 20,- €
    Bestellung: Amazon.de

    StrainerStrainer
    Um beim sog. Abseihen (ausgießen) ins Glas das Eis und die kleinen Minzstücke vom Cocktail zu trennen nutzt man am besten einen Strainer.

    Preis: ca. 5,- €
    Bestellung: Amazon.de

    Jigger / BarmaßJigger / Barmaß
    Ein Barmaß ist essentiell um das richtige Verhältnis der einzelnen Zutaten zu gewährleisten. So ist außerdem sichergestellt, dass der Cocktail immer gleich schmeckt. Beim Bramble ist das Verhältnis zwischen Limettensaft und Zuckersirup wichtig.

    Preis: ca. 6,- €
    Bestellung: Amazon.de

    CocktailshakerCocktailshaker
    Ein dreiteiliger Cocktailshaker aus Edelstahl eignet sich für den Einstieg perfekt. Er kühlt den Cocktail zuverlässig und ist einfach zu reinigen. Ein stabiler Stand ist beim „muddeln“ der Minze ebenfalls wichtig.

    Preis: ca. 12 €
    Bestellung: Amazon.de

     

  • Eiswürfel zu Hause machen

    Eiswürfel zubereiten

    Wärme ist Gift für einen Cocktail. Ist Champagner mit drin, dann erst recht. Den Unterschied macht vor allem die feine Perlung eines Champagners, die aber bei Wärme im Drink nicht lange durchhält. Wir empfehlen sich seine Eiswürfel zu Hause einfach selbst zuzubereiten.  Mehr erfährt man auch im Blogbeitrag zu perfekten Eiswürfeln.

    Empfehlungen

    EiswürfelformGroße Eiswürfelform
    Mit einer Größe von etwa 5 cm eignen sich die Eiswürfel zum Shaken, Rühren oder zur Präsentation des Cocktails im Gästeglas.

    Preis: ca. 14,- € (2er Pack)
    Bestellung: Amazon.de

    Eiswürfelform (klein)4cm-Formen
    Zum Füllen des Glases beim Bramble sind 4cm-Formen besser geeignet. Auch zum Shaken und Rühren bewährt sich diese Größe.

    Preis: ca. 14,- € (2er Pack)
    Bestellung: Amazon.de

  • Anrichtung

    Anrichtung

    Der Mule wird in einem kräftigen Longdrink-Glas serviert. Achtung bei der Glaswahl: Dadurch dass der Ingwer im Glas gemuddelt wird sollte das Glas etwas stabiler sein und nicht direkt zerbrechen. Die beiden Limettenscheiben dienen auch direkt als Dekoration. Alternativ kann man den Ingwer aufgreifen, um dem Drink etwas mehr Pepp zu geben. Anbei ein Beispiel für die Anrichtung des Drinks:

    Millionaire's Mule Cocktail

    Der Millionaire’s Mule mit Limettenscheibe als Garnitur

  • Bewertungen & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice

    GINspiration verkostet alle vorgestellte Cocktails und bewertet diese nach einem einheitlichen Schema. Hier findest Du den Überblick zum Millionaire’s Mule:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Aufwand
    Verfügbarkeit Zutaten
    Für Standard-Gins?
    Für klassische Gins?
    Für extravagante Gins?
    Für würzige Gins?
    Für florale Gins?

    Reader's Voice

    Reader’s Choice

    Hier bist Du gefragt. Du hast den Cocktail ausprobiert, wie hat er Dir gefallen? Hilf anderen Cocktail-Fans mit Deiner Bewertung:

    Our Reader Score
    [Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]

 

  • Ähnliche Cocktails

    Ähnliche Cocktails

    Auf der Suche nach weiteren Champagner-Cocktails mit Gin oder würzigen Varianten? Hier kommen die Vorschläge auf GINspiration:

    Gin Gin MuleGin Gin Mule
    Ein erfrischender Cocktail mit Minze und Gingerbeer aus dem Pegu Club in New York. Gemeinsam mit dem Millionaire’s Mule sind die scharfen Aromen im Cocktail.
    > Gin Gin Mule Cocktailrezept

    French 75 Gin CocktailFrench 75
    Ein Champagner-Cocktail mit kräftig WUMPS für erfahrene Cocktail-Enthusiasten. Benannt nach einer französischen Kanone deckt sich die Geschichte vor allem mit dem kräftigen Alkoholgehalt des Cocktails.
    > French 75 Cocktail