GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration

Florale Gins

Gin-Sorten > florale Gins

  • Gins mit blumigen Noten

    Florale GinsFlorale Gins

    Florale Gins zeichnen sich geschmacklich durch ihren weichen, abgerundeten Geschmack aus. Lavendel, Rosen oder Holunder gehören zu den häufigsten Botanicals, die genutzt werden. In dieser Kategorie vereinen sich Gins, die oft nicht mit einem klassischen Gin verglichen werden können. Mit der Zeit hat sich für solche und ähnliche  Gins auch häufig der Begriff „New Western Dry Gin“ etabliert, der aber auch andere extravagante Gins umfasst. Allen gemeinsam ist das leichte Aroma, das neue Vielfelt in die Welt des Gins bringt.

  • Typische Botanicals

    Diese Botanicals machen einen Gin floral

    Elderflower Tonic Water

    Auch Elderflower Tonic Water mit Holunder bringen blumige Noten ins Glas.

    Besonderer Vertreter der Botanicals in blumigen Gins ist der Lavendel. Eigentlich herb im Geschmack entfaltet er im Gin seine blumigen, parfümierenden Noten sehr deutlich. Aber auch Holunder wird immer beliebter. Gerne direkt im Gin, aber auch in den verschiedenen Elderflower Tonic Water, unter anderem von Thomas Henry und Fever Tree. Besonders schöne Aromen kommen aus diversen Rosenblättern oder anderen Blüten in den Gin. Häufig werden eigentlich die Wurzel für die Herstellung von Gin verwendet. Aber die Blätter der verschiedenen Pflanzen geben deutlich leichtere Aromen ab. Das führt auch dazu, dass florale Gins oft sehr leicht schmecken.

     

  • Geschmacksprofile auf GINspiration

    Geschmacksprofile & Bewertungssystem

    Florale Gins sind eigentlich das genaue Gegenteil eines klassischen Gins. Da der Geschmack sehr speziell ist, sind diese Gins oft nichts für Liebhaber klassischer Gins, da diese andere Aromen unter einem Gin verstehen. Ist man aber einmal Fan der floralen Vertreter, findet man in dieser Kategorie zahlreiche Variationen und interessante Kombinationen. Mit dem Geschmacksprofil als Teil jedes GIN-Reviews bietet GINspiration hier Orientierung. Die entsprechenden Gins sind durch viele Sterne in der Kategorie „floral“ gekennzeichnet:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Betonte Wacholder?
    Floraler Gin?
    Ziturs-Aromen?
    pfeffrige Noten?
    extravagant?
    Aufmachung
    Preis- / Leistung

  • Gins verkosten & probieren

    Gins probieren

    Gin Tasting Box von Liquid TastingAuf der Suche nach dem neuen floralen Lieblingsgin? Dann hilft Dir das Bewertungsprofil nach Geschmacksrichtung auf GINspiration. Natürlich will man aber nicht nur über Gin lesen, sondern diesen auch verkosten. Viele florale Gins gibt es nicht nur in großen Flaschen ab 0,5l, sondern auch in kleinen 4cl-6cl Probierfläschchen. So kann man an einem Abend mit Freunden sehr gut weiter nach dem Lieblingsgin suchen. Für das Tasting zu Hause haben wir hier auch eine Serie mit Tipps für das Gin-Tasting zu Hause zusammengestellt.

    > Überblick zu Tastingsets

Bulldog Gin Artikelbild

Bulldog Gin

„not your grandfather’s gin“: Ein weicher Gin mit interessantem Marketing.

Ferdinand’s Saar Dry Gin

Ein komplexer Gin aus Deutschland mit Riesling-Infusion von der Saar.
Geranium Gin

Geranium Premium London Dry Gin

Ein Gin mit ungewöhnlichen Botanicals: Geranien. Wird er seinen eigenen Anspruch des Premium-Gins gerecht?
Hendrick's Gin aus Schottland

Hendrick’s Gin

"It's not for everybody"? Was steckt hinter diesem Gin mit Rosen und Salatgurken?
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin

Alle Details zum bekanntesten deutschen Gin.
Old English Gin

Old English Gin

Klassischer Gin mit Tradition und passenden Vintage Cocktails.