Van den Berg Gin - GINspiration Gin-Blog
GINspiration-Logo

Van den Berg Gin

Van den Berg Gin- Gin Header

Gin > Gin-Sorten > London Dry Gin > Van den Berg Gin
  • Vorstellung

    Vorgestellt: Van den Berg Gin

    Der Van den Berg Gewürze GmbH wurde im Jahr 2018 von Oswald Held ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, eine breite Palette von Genuss-Enthusiasten, mit ihren Produkten, anzusprechen. Aufgrund der Tatsache, dass Gewürzpflanzen am besten in ihrem ursprünglichen Lebensraum gedeihen, importiert die beiden aus verschiedenen Teilen der Welt nach Graz, die benötigten Gewürze. In ihrem Ursprungsland werden die frischen Gewürze von Hand vermahlen und in kleinen Chargen abgefüllt, um die Qualität und das Aroma auf höchstem Niveau zu halten. Die exquisiten Gewürze von Van den Berg finden aber ihren Weg nicht nur in heimische Küchen, sondern auch in renommierte Restaurants weltweit. Die Gewürze sind auch ein wesentlicher Bestandteil des London Dry Gins von Van den Berg.

    Die Niederlande haben eine lange Tradition als führender Umschlagplatz für den Gewürzhandel in Europa. Bereits im Jahr 1594 startete die erste Expedition aus Amsterdam, um exotische Gewürze aus Südostasien nach Europa zu bringen. Die Bedeutung von Gewürzen war zu dieser Zeit so enorm, dass einige von ihnen, wie beispielsweise Pfeffer, mit Gold aufgewogen wurden. Schon wenige Jahre später, im Jahr 1602, gründeten holländische Kaufleute die Vereinigte Ostindische Compagnie, die erste Aktiengesellschaft der Welt, deren Hauptziel der Handel mit Gewürzen war. Diese historischen Ereignisse unterstreichen die bedeutende Rolle der Niederlande im Gewürzhandel und ihre lange Tradition auf diesem Gebiet.

     

  • Aufmachung & Design

    Flaschendesign

    Van den Berg Gin

    Das Logo symbolisiert das Schiff und die ausgedehnte Reise, die jedes einzelne Gewürz bis zu Destillerie zurücklegt, um dort anschließend weiterverarbeitet zu werden.

    Der Van den Berg Gin wird in einer limitierten Mengen hergestellt, wobei jede Flasche sorgfältig von Hand abgefüllt und etikettiert wird. Durch dieses Verfahren wird bei jeder Charge die Qualität sichergestellt, somit erhält jeder Gin aus der Van den Berg Produktion ein individuelles Geschmacksprofil.

    Insgesamt
    ein klassischer Gin, der eindeutig im Geschmack überzeugt. Mit einem Preis von 39,00€ / 0,5l zahlt man für die gebotene Qualität einen fairen Preis.

     

     

  • Herstellung

    Herstellung des Van den Berg Gins

    Hergestellt wird der Van den Berg Gin in Zusammenarbeit mit einer Destillerie Krauss in Sankt Martin, die für ihren Gin ausschließlich von den eigenen Gewürzen beliefert wird. Der Vertrieb und Verkauf erfolgt über die Van den Berg Gewürze GmbH in Graz (Österreich), einem Studio, welches sich in einer ehemaligen Tischlerei befindet.

    Die Produktion verläuft nach einem traditionellem Verfahren, bei dem die Botanicals in einem neutralen Alkohol mazeriert werden. Anschließend erfolgt die Destillation der Mischung, um das Aroma und den Geschmack des Gins zu extrahieren und damit auch hervorzuheben. Zum Abschluss wird der Rohalkohol mit reinstem Quellwasser aus den österreichischen Alpen auf 44% verdünnt. Das Resultat ist ein hochwertiger Gin von ausgewogener Qualität mit einer komplexen Aromenvielfalt. Er zeichnet sich durch den charakteristischen und typischen Duft von Wacholderbeeren aus, welcher mit einer harmonisch/ eleganten Fruchtnoten und feinen Kräuterakzenten verschmilzt.

  • Tasting & Geschmack

    Verkostung

     

    Testbericht: Nosing

    Nosing / In der Nase

    Öffnet man den Van den Berg Gin, nimmt man unmittelbar die klassischen Noten von Wacholder wahr. Dazu mischt sich eine schöne Frische, die an Zitrus erinnert.

     

     

     

    Testbericht: Geschmack

    Geschmack / Gaumen / Palate

    Im Mund entfaltet dann der Gin seine komplette Wacholder-Noten, die sich im Verlauf aber zu einem leichten Profil entwickeln. Dazu gesellen sich angenehm frische Kräuternuancen, die dem Gin eine leichte Schärfe verleihen.

     

     

     

    Testbericht: Abgang

     

    Abgang / Finish

    Trotz dem dominanten Wacholder wirkt der Van den Berg Gin im Abgang angenehm weich mit einer subtilen Süße am Gaumen.

     

  • Passende Tonic Water

    Gin & Tonic mit dem Van den Berg Gin

    Das GEMELLii Indian Tonic Water ist die ideale Ergänzung zum Van den Berg Gin. Es besticht durch eine subtile Zitrusnote, die hervorragend mit den aromatischen Kräuternuancen des Gins harmoniert. Die angenehme Süße der mexikanischen Rohagave verleiht dem Geschmack, des Gins, eine abgerundete Note. Als Garnitur empfiehlt sich eine erfrischende Gurkenscheibe, die dem Gin Tonic eine zusätzliche Frische verleiht.

    Passende Tonic Water nach Kategorie

    Klassische Tonics
    Florale / fruchtig
    Würzige / herb
    Leichte Tonic Water

  • Passende Cocktails

    Cocktailempfehlungen für den Van den Berg Gin

    Wir haben natürlich auch ein paar Cocktails mit dem Van den Berg Gin ausprobiert und können folgende Empfehlungen aussprechen:

    Basil Smash Cocktail

    Gin Basil Smash: 5/5 Punkte

    Gin Basil Smash
    Bewertung: 5/5
    Der Van den Berg Gin gibt im Gin Basil Smash ein sehr angenehmes Geschmacksbild ab. Die Frische des Cocktails ist perfekt und das Geschmacksprofil des Gins kommt im Abgang zum Tragen.
    > Gin Basil Smash Rezept

    Gin Fizz

    Bewertung: 4/5

    Gin Fizz
    Bewertung: 4/5
    Ein erfrischender und sommerlicher Gin Fizz, der durchaus seinen Reiz hat. Der Van den Berg Gin wird in seiner Kräuternote in diesem Cocktail unterstützt, die Säure der Zitrone balanciert den Gin aus.
    > Gin Fizz Rezept

  •  

  • Gin-Facts

    Gin-Facts

    Name Van den Berg Gin
    Destillerie Van den Berg Gewürze GmbH
    Herkunft Graz, Österreich
    Alkoholgehalt 44 % Vol.
    Gin-Sorte London Dry Gin
    Botanicals (deutsch) u.a. Wacholder, Zitrone, getrocknete Orangenschalen, Kardamom, Anis, Rosmarin, Lavendel

 

  • Bewertung & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice – Van den Berg Gin

    Insgesamt ein gelungener Gin, der durch seine Klarheit im Geschmack überzeugt. Mit einem Preis von 39,00€ / 0,5l zahlt man für die gebotene Qualität einen angemessenen Preis.

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Betonte Wacholder?
    Floraler Gin?
    Ziturs-Aromen?
    pfeffrige Noten?
    extravagant?
    Aufmachung
    Preis- / Leistung
    Reader's Voice

    Reader’s Choice

    Hier die Meinung der Leser zu diesem Gin:

    Click to rate this post!
    [Total: 3 Average: 4.7]

 

Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 4.7]