Gordon's Gin - der Klassiker unter den Gins | GINspiration.de Gin Blog
GINspiration-Logo

Gordon’s Gin

Gordon's London Dry Gin

Gin > Gin-SortenLondon Dry Gin > Gordon’s Gin
  • Vorstellung

    Gordon’s Gin – der Klassiker unter den Gins

    Details zum Gordon's Gin London Dry

    Der Gordon’s Gin ist einer der bekanntesten und ältesten Gins der Welt. Seit 1769 wird er in London hergestellt und hat seitdem eine lange und erfolgreiche Geschichte. Der  Gin ist ein klassischer London Dry Gin, der aus natürlichen Zutaten hergestellt wird. Die Wurzeln gehen zurück auf Alexander Gordon, einen Schotten, der im 18. Jahrhundert nach London kam und dort eine Destillerie gründete. Er begann damit, Gin herzustellen und es dauerte nicht lange, bis sein Gin sehr beliebt wurde. Außerdem ist Gordon’s Gin einer der meistverkauften Gins der Welt und ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Bars.

    Der Gordon’s Gin wird aus einer Mischung aus natürlichen Zutaten wie Wacholderbeeren, Zitrusfrüchten und Kräutern hergestellt. Diese Zutaten werden sorgfältig ausgewählt und kombiniert, um einen Gin zu erhalten, der sowohl klassisch als auch modern ist. Der Wacholdergeschmack ist dabei sehr präsent, was dem Gin seine klassische Note verleiht.

    Insgesamt ist er ein unverzichtbarer Klassiker unter den Gins, den man schon mal probiert haben sollte um auch die unkomplexe Range der Gin kennen zu können. Der Wacholder ist dabei sehr präsent, aber nicht überwältigend und verleiht dem Gin seine charakteristische Note. Zudem ist der Gin sehr preisgünstig und ein absoluter Preis-Leistungs-Sieger ist, sofern man eben so ein Massenprodukt mit einem schon sehr spritigen Charakter mag.

  • Aufmachung & Design

    Flaschendesign

    Das Flaschendesign von Gordon’s Gin ist einfach und erkennbar, mit einer grünen Flasche und einem einfachen, schlichten Etikett. Die Flasche hat eine klassisch-zeitlose Form, die an die Gin-Flaschen erinnert, die seit Jahrhunderten in Bars und Pubs verwendet werden. Das Flaschendesign von Gordon’s Gin ist ein wichtiger Teil des Markenimages und trägt zur Wiedererkennbarkeit bei. Das Design wurde inzwischen aber abgeändert und die grüne Flasche abgesetzt.

    Auf Anfrage teilt uns Gordon’s mit: „Nicht lange nachdem wir Anfang des 20. Jahrhunderts damit begonnen hatten, unseren Gin in grüne Glasflaschen abzufüllen, kam der erste Großauftrag aus Australien. Aus diesem Anlass gestalteten wir ein ganz neues Etikett für den Export und verwendeten es zunächst mit unserer grünen Flasche. Jedoch wirkte es für einen anspruchsvollen, seriösen Gin zu überladen. So wählten wir stattdessen klares Glas – und unsere Exportflasche war geboren.“

     

  • Herstellung

    Herstellung des Gordon’s Gin

    Destillerie Einfahrt Gordons Gin

    Die Herstellung beginnt mit der Verwendung hochwertiger Zutaten, darunter Wacholderbeeren, Angelikawurzel, Koriandersamen, Zimtrinde, Orangenschalen und Limetten. Diese Zutaten werden gemahlen und in Alkohol eingeweicht, um ihre Aromen freizusetzen. Anschließend wird der resultierende Aromatischextrakt mit Alkohol und Wasser gemischt und destilliert, um den Gin zu produzieren. Nach dem Destillationsprozess wird Gordon’s Gin einer Reihe von Qualitätskontrollen unterzogen, um sicherzustellen, dass er den höchsten Standards entspricht. Schließlich wird der Gin in Flaschen abgefüllt und ist bereit für den Verkauf.

  • Tasting & Geschmack

     

    Verkostung

    Testbericht: Nosing

    Nosing / In der Nase

    Der Gin hat einen sehr klaren und frischen Geruch, der von Wacholder und Zitrusfrüchten dominiert wird. Der Wacholder ist dabei besonders präsent und gibt dem Gin seine charakteristische Note. Zitrusfrüchte wie Zitrone und Orange verleihen dem Gin eine erfrischende und saubere Note. Im Hintergrund kann man auch leicht die Kräuter und Gewürze riechen, die verwendet wurden.

     

     

     

    Testbericht: Geschmack

    Geschmack / Gaumen / Palate

    Der Geschmack von Gordon’s Gin ist ebenfalls sehr sauber und frisch. Der Wacholder ist dabei erneut sehr präsent und gibt dem Gin eine kräftige und würzige Note. Dazu kommen die Zitrusfrüchte und sorgen für eine erfrischende Säure, die dem Gin eine gewisse Leichtigkeit verleiht.

     

     

     

    Testbericht: Abgang

    Abgang / Finish

    Im Hintergrund kann man leicht die Kräuter und Gewürze schmecken, die verwendet wurden. Der Abgang ist ausgewogen und nicht zu stark.

     

     

     

  • Passende Tonic Water

    Gin & Tonic Empfehlung für den Gordon’s Gin

     

    Schweppes Indian Tonic WaterZum klassischen Gordon’s Gin empfiehlt sich das klassische Schweppes Indian Tonic Water, da es dann zusammen den typischen Gin Tonic Geschmack hat, den man oft schon serviert bekommen hat.  Das Tonic Water gibt die perfekte Balance für den Gordon’s Gin.

    > Mehr erfahren über das Schweppes Indian Tonic Water

     

     

     

    Passende Tonic Water nach Kategorie

    Klassische Tonics
    Florale / fruchtig
    Würzige / herb
    Leichte Tonic Water

  • Passende Cocktails

    Cocktailempfehlungen

    Wir haben zum Gordon’s Gin folgende Gin Cocktails als Empfehlung – die sich durchaus sehen lassen können.

    Gin Buck

    Gin Buck  
    Bewertung: 4/5
    Darf es bisschen Ingwer sein? Dann solltest Du Dir den Gin Buck anschauen! Passt gut vorgestellten Gin.
    > Gin Buck

    Basil Gin Fizz

    Basil Gin Fizz 
    Bewertung: 5/5
    Ein Klassiker mit einem schönen grasigen Aroma des Basilikums. Der Gordon’s Gin wird mit dem Cocktail gut eingebunden.
    > Basil Gin Fizz Rezept

     

     

  • Gin-Facts

    Gin-Facts

    Name Gordon’s London Dry Gin
    Destillerie Cameronbridge
    Herkunft Windygates, Schottland
    Alkoholgehalt 37,5%
    Gin-Sorte London Dry Gin
    Botanicals  Koriander, Zitrone, Wacholderbeeren

 

  • Bewertung & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice – Gordon’s Gin

    Der Überblick zum Gin im Geschmacksprofil:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Betonte Wacholder?
    Floraler Gin?
    Ziturs-Aromen?
    pfeffrige Noten?
    extravagant?
    Aufmachung
    Preis- / Leistung
    Reader's Voice

    Reader’s Choice

    Hier die Meinung der Leser zum Gordon’s Gin:

    Click to rate this post!
    [Total: 25 Average: 3.5]

 

Click to rate this post!
[Total: 25 Average: 3.5]