GINspiration-Logo

Tanqueray Flor de Sevilla

Tanqueray Flor de Sevilla Gin

Gin > Gin-Sorten > London Dry Gin > Tanqueray Flor de Sevilla
  • Vorstellung

    Vorgestellt: Tarnqueray Flor de Sevilla

    Flaschendesign des Tanqueray Flor de SevillaSeitdem Gin vor einigen Jahren zu dem In-Getränk schlechthin wurde, haben unzählige Neuerscheinungen versucht den Markt für sich zu gewinnen und die Kundschaft zu überzeugen. Einige Hersteller wählten dabei ein eher konservatives Produkt während andere versuchten, mit neuen Ideen und Zutaten zu überzeugen.

    Würde man den Tanqueray London Dry Gin ganz klar in die klassische Kategorie stecken, so wagt der Traditionshersteller mit dem „Flor de Sevilla“ trotzdem ein Experiment. Denn schon allein seine außergewöhnliche, gelb-orangene Farbe lässt vermuten, dass es sich hier um einen etwas anderen Gin handelt. Der Tanqueray Flor de Sevilla Gin wurde 2018 als Sommergin vorgestellt und ist ein mit Sevilla-Bitterorangen und Orangenblüten veredelter Tanqueray London Dry Gin, der mit 41,3 Vol%. in die Flasche kommt.

  • Herstellung

    Herstellung

    Beim Tanqueray Flor de Sevilla Gin handelt es sich um einen sogenannten Distilled Gin, was bedeutet, dass die Botanicals in einem Neutralalkohol mazeriert und anschließend nochmals destilliert werden. Wie der Prozess genau von statten läuft wird jedoch nicht weiter kommuniziert. Man weiß jedoch, dass im Tanqueray Flor de Sevilla Gin Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Süßholz, Bitterorange und Orangenblüten als Botanicals verwendet werden.

  • Aufmachung & Story

    Aufmachung & Story

    Flaschendesign des Tanqueray Flor de SevillaDer Tanqueray Flor de Sevilla Gin beruht auf einem bereits im Jahre 1830 von Charles Tanqueray erarbeiteten Rezept, welches jedoch erst Anfang 2018 seinen Weg in die Flasche fand und als fruchtiger Sommergin vermarket wird.

    Von außen hat die typische Tanqueray Flasche in Form eines Cobbler-Shakers sofortigen Wiedererkennungswert, auch wenn die Version des Tanqueray Flor de Sevilla Gin in Weißglas statt dem typischen Grünglas gefertigt wird. Der zylinderförmige Körper der Flasche wird im oberen Viertel von einem roten Tanqueray-Siegel aus Kunststoff geziert, welches der Flasche eine edles Aussehen verleiht.

    Zudem wird die Flasche auf der Vorder- und Rückseite von jeweils einem Label geschmückt. Auf der Vorderseite ist dieses besonders kunstvoll gestaltet und zeigt den geschwungenen Namen Tanqueray gemeinsam mit dem Namen des Gins. Das Etikett wird von einem blumigen Rahmen umfasst, welcher außerdem die Sevilla Bitterorangen zeigt, die dem Gin seinen typischen Geschmack verleihen. Das Etikett auf der Rückseite ist dazu vergleichsweise nüchtern gehalten und enthält alle wichtigen Informationen zum Produkt.

  • Tasting & Geschmack

    Verkostung des Tanqueray Flor de Sevilla

    Das Tasting des Tanqueray Flor de Sevilla Gin beginnt bereits beim Anblick der Flasche, in welcher der Gin orange-gelb leuchtend zu sehen ist und somit fruchtige und sommerliche Aromen verspricht. Doch etwas Skepsis bleibt, mit gefärbten Gins haben wir bisher nur weniger gute Erfahrungen gemacht. Doch das Gesamturteil für diesen Gin ist bemerkenswert, vor allem wenn man den Preis berücksichtigt. Nur wenige Hersteller schaffen es einen charackteristischen Gin-Geschmack beizubehalten.

    Testbericht: Nosing

     

    Nosing / In der Nase

    Bim Einschenken entfaltet der Tanqueray Flor de Sevilla Gin sofort ein fruchtig-herbes Aroma von Bitterorangen. Weiterhin sind Aromen von Wacholder, Koriander und eine leichte Schärfe zu entdecken, welche an Ingwer erinnert.

     

     

    Testbericht: Geschmack

    Geschmack / Gaumen / Palate

    Am Gaumen gibt sich der orangene Gin ebenso fruchtig wie in der Nase und bringt ein kräftiges Aroma von Bitterorange mit, welches durch eine schon fast schwere Süße begleitet wird. Behält man den Tanqueray Flor de Sevilla Gin länger im Mund entfalten sich zudem Noten von erdigem Wacholder und würzigem Koriander, auch scharfer Ingwer kann entdeckt werden und wird von einer an Lakritze erinnernden Süße begleitet.

     

     

    Testbericht: Abgang

     

    Abgang / Finish

    Das Finish des Tanqueray Flor de Sevilla Gin hält sich mittellang und ist geprägt von der bereits bekannten schweren Süße und verabschiedet sich mit Aromen von Ingwer und Wacholder. Damit wird der Gin sehr gut abgerundet

     

  • Varianten

    Gin-Varianten von Tanqueray

    Der Hersteller Tanqueray gehört zu den ganz Großen im Gingeschäft und verfügt deswegen auch über eine breite Produktpalette. Flagschiff des Hauses ist zweifelsohne der klassische Tanqueray London Dry Gin, dessen charakteristische grüne Flasche weltweit in keiner Bar fehlen darf.

    Neben diesem produziert Tanqueray noch einige speziellere Gins, zum Beispiel den Tanqueray Old Tom Gin, bei dem es sich um einen mit Zuckerrüben gesüßten Gin handelt. Für besonders Wacholderverliebte bietet sich der Tanqueray Bloombsbury Gin an, welcher ebenso wie der berühmte Tanqueray Malacca Gin weltweit auf 100.000 Flaschen limitiert ist. Daneben werden noch der Tanqeray Lovage und der Tanqeray No 10 angeboten. Ersterer wurde mit Liebstöckel als besonderem Botanical veredelt und letzterer überzeugt durch frische Zitrusnoten.

    Tanqueray London Dry GinTanqueray London Dry Gin

    Der Klassiker aus dem Hause Tanqueray. Ein gradliniger Gin, mit typischen Aromen. Oft die erste Wahl für die Zubereitung verschiedener Gin-Cocktails.

    > Testbericht Tanqueray London Dry Gin

    Tanqueray London Dry GinExport Strength

    Je nach Land bekommt man den Tanqueray London Dry Gin in unterschiedlichen Alkoholstärken. In Deutschland üblich ist die Variante mit 43,6 %Vol. International ist der Gin häufig mit 47,3%Vol. im Verkauf, was die Wacholderaromen deutlich betont.

    Tanqueray No. ten GinTanqueray No. 10

    Der No. Ten ist die Premium-Version des klassischen London Dry Gins. Der Gin bringt deutlich mehr Zitrusnoten mit und kann vor allem im Purgenuss, oder in klassischen Cocktails überzeugen.

    > Testbericht: Tanqueray No. Ten

    Tanqueray Malacca GinTanqueray Malacca Gin

    Besondere Berühmtheit erlangte der heute wieder erhältliche Tanqueray Malacca Gin, welcher 2013 das erste Mal in einer limitierten Auflage veröffentlicht wurde und zeitweise zu Preisen von weit über 100,- € pro Flasche gehandelt wurde.

    Tanqueray Lovage GinTanqueray Lovage Gin

    Eine spannende und ungewöhnliche Gin-Variante, die sich vor allem für ausgewähöte Cocktails eignen sollte. Der Gin mit Liebstöckl (Maggi-Kraut) lädt zum Experimentieren ein.

    Tanqueray Rangapur GinTanqueray Rangapur

    Das klassische Rezept wurde durch einen kräftigen Schuss Limette ergänzt und bringt so sehr viel Frische in den Gin.

    Tanqueray Bloomsbury GinTanqueray Bloomsbury Gin

    Für Liebhaber des klassischen Aromas lohnt sich diese Variante mit einer extra Portion Wacholder.

     

  • Passende Tonics

    Welches Tonic Water passt zu diesem Gin?

    Das individuelle und fruchtige Aroma des Tanqueray Flor de Sevilla Gin verträgt sich nicht mit jedem Tonic optimal, weshalb ein paar klare Empfehlungen existieren und man lieber zu klassischen Tonics als ausgefallenen Limonaden als Mixer greifen sollte. Schließlich hat der Gin schon reichlich eigenes Aroma.

     

    Tonic Water Empfehlung nach Kategorie

    Klassische Tonics
    Florale / fruchtig
    Würzige / herb
    Leichte Tonic Water

     

    Gin & Tonic Empfehlungen

     

    Schweppes Dry Tonic WaterSchweppes Dry Tonic Water
    Bewertung: 5/5

    Eine wunderbare Kombination und unser Gin & Tonic des Monats im Juli 2019. Das richtig bittere Tonic von Schweppes rundet die Kombination perfekt ab. Gleichzeitig werden natürliche Aromen betont. Absolute Empfehlung
    > Testbericht Schweppes Dry Tonic Water

    Schweppes Indian Tonic WaterSchweppes Indian Tonic Water
    Bewertung: 4/5

    Der Gin brint ein schönes Orangenaroma mit ins Glas. Klassische Inian Tonics betonen dieses Aroma und runden den G&T so sehr schön ab, ohne die verschiedenen Noten zu überlagern.
    > Testbericht zum Tonic Water von Schweppes

    Fever Tree Mediterranean Tonic WaterFever Tree Mediterranean Tonic Water
    Bewertung: 4/5

    Auch eine Kombination mit leichten, mediterranen Kräutern steht dem Gin gut. Etwas Rosmarin und Thymian verbinden sich schön mit den Orangennoten zu einem runden Gin & Tonic.
    > Testbericht zum Tonic von Fever Tree

     

  • Gin-Facts

    Gin-Facts

    NameTanqueray Flor de Sevilla Gin
    DestillerieCharles Tanqueray & Co. (Diageo)
    HerkunftVereinigtes Königreich
    Alkoholgehalt41,3%
    Botanicals (deutsch)bekannt sind: Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Süßholz, Bitterorange, Orangenblüten

 

  • Bewertung & Reader’s Choice

    Editor's Voice

    Editor’s Voice – Tanqueray Flor de Sevilla

    Der Überblick zum Gin im Geschmacksprofil:

    Gesamteindruck
    Komplexität
    Betonte Wacholder?
    Floraler Gin?
    Ziturs-Aromen?
    pfeffrige Noten?
    extravagant?
    Aufmachung
    Preis- / Leistung

    Reader's Voice

    Reader’s Choice

    Hier die Meinung der Leser zu diesem Gin:

    GINspiration-Leser-Bewertung
    [Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

 

  • Bezugsquellen

    Preisvergleich & Orientierung

    GINspiration stellt häufig Produkte vor, die gar nicht so einfach zu bekommen sind. Mit dem neuen Preisvergleich für Gin wollen wir Euch Orientierung im Gin-Dschungel geben:

    eBay
    eBay
    Tanqueray Flor de Sevilla 41.3% 0,7l
    Preis: € 23,43
    Jetzt kaufen*
    Amazon
    Amazon
    Tanqueray Flor de SEVILLA Distilled Gin (1 x 0.7 l)
    Preis: € 27,55
    Jetzt kaufen*
    Urban Drinks DE
    Urban Drinks DE
    Tanqueray Flor de Sevilla Gin 0,7L (41,3% Vol.)
    Preis: € 25,90
    Jetzt kaufen*
    BottleWorld.de
    BottleWorld.de
    Tanqueray Gin Flor de Sevilla 0,7l
    Preis: € 35,99
    Jetzt kaufen*