GINspiration - Blog für Gin-Genuss und Inspiration
  • Sorten im Gin Cabinet

London Dry Gin

Gin-Sorten > London Dry Gin

  • Einführung: London Dry Gin

    Vorgestellt: London Dry Gin

    London Dry Gins

    Beliebte London Dry Gins, wie der Tanqueray No. 10 und der No.3 London Dry Gin

    London Dry Gin ist keine bestimmte Marke und auch keine Herkunftsbezeichnung, sondern eine Kategorie Gin mit bestimmten Regeln für Destillation und Zutaten. Festgelegt, was als London Dry Gin bezeichnet werden darf, wurde in einer EU-Verordnung zu Spirituosen im Jahr 2008. Danach ist es unerheblich, ob die Sorte tatsächlich aus der Londoner Hauptstadt stammt oder irgendwo anders destilliert wird. Wichtig ist neben der Mehrfach-Destillierung aus reinem Ethylalkohol und pflanzlich-landschaftlichen Ausgangsstoffen wie Getreide oder Melasse der komplette Verzicht auf Farbstoffe und Zucker. Um welche Getreide es sich handelt, ist nicht eindeutig festgelegt, ebensowenig außer Wacholder die Liste der dem Destillat zugesetzten Kräuter (Botanicals). London Dry Gin wird bis auf wenige Ausnahmen kaum mehr in London hergestellt, sondern in Schottland, kommt auch von den Shetland Inseln, aus Spanien, aus Deutschland,…

    Von seinen Ursprüngen her ist London Dry Gin die älteste und traditionsreichste Kategorie der Spirituose Gin. Zahlreiche Destillerien entstanden im 18. Jahrhundert in London und wurden häufig von Schotten betrieben. Teilweise sind die Originalrezepte bis heute überliefert, werden geheim gehalten und dienen immer noch als Basis für die jeweilige Destillation. Der traditionsreiche extratrockene englische Gin wurde und wird als hochprozentiges englisches Traditionsgetränk für die gepflegte Geselligkeit bis hin zum Königshaus geschätzt. So galt die Mutter von Königin Elizabeth II., Queen Mum, als ausgewiesene Gin-Kennerin und ernannte die Hersteller ihrer Lieblingssorten zu Hoflieferanten. Im Gegensatz zu einfachem Gin und Destilled Gin galt London Dry Gin als Edel-Spirituose. Doch diese Zeiten auf dem 18. Jahrhundert sind vorbei und gerade Gin Sorten im Bereich der Dry und Destilled Gins sind aufgrund Ihrer geschmacklichen Vielseitigkeit auf dem Vormarsch.

  • Herstellung

    Herstellung des London Dry Gin

    Bei der Herstellung von London Dry Gin ist neben den Kräutern und Gewürzen (Botanicals) die Mehrfach-Destillation von Ethylalkohol die entscheidende Basis. Das unterscheidet die Kategorie von einfachem Gin und Destilled Gin, der nur zweifach destilliert ist und einen höheren Methanolgehalt haben darf. Gin-Sorten dieser Kategorie darf nach der Mehrfach-Destillation kein weiterer Ethylalkohol mehr hinzugefügt werden, auch die Botanicals dürfen nur direkt während des Destillationsvorgangs beigegeben werden. Daher ist London Dry Gin reiner, hochwertiger und bekömmlicher als andere Ginsorten. Der Alkoholgehalt kann zwischen 37,5 Prozent und 70 Prozent Vol. schwanken. Traditionell bevorzugen Briten ihren Edel-Gin mit einem Alkoholgehalt von 47 Prozent, auf dem europäischen Festland konnten sich auch Sorten mit milden 40 Prozent durchsetzen. Die Art der Destillation kann abweichen, je nachdem, welches Destillationsverfahren angewandt wird.

  • Charakteristischer Geschmack

    Was macht den Geschmack dieser Gin-Sorte aus?

    Die als Botanicals bezeichneten Kräuter-Zusätze verleihen dem London Dry Gin seinen ganz besonderen Geschmack. Die Mischungen bestehen neben dem durchgängig verwendeten Wacholder aus einheimischen Kräutern wie Engelwurz und Koriander, aber auch exotischen pflanzlichen Extrakten wie Orangenschalen und Zitronenschalen, Ingwer, Zimt oder Vanille. Jede Destillerie schwört auf ihre hauseigenen Kräuterrezepte, daher schmeckt keine Sorte exakt so wie die andere. Bei klassischen englischen Marken mit Kultstatus wie Beefeater oder Gordon´s dominiert der Wacholdergeschmack, während beim besonders milden Mayfair London Dry Gin Gewürze wie Iriswurzel und Angelikawurzel für einen sehr eigenen Geschmack sorgen.

  • Passende Tonic Water

    Passende Tonic Water

    Auswahl verschiedener Tonic Water

    Nicht jedes Tonic Water passt zu einem London Dry Gin

    Die Wahl des richtigen Tonic Waters zu einem London Dry Gin spielt eine besondere Rolle, damit der Gin voll zur Geltung kommt. Die verschiedenen Tonics, wie Thomas Henry, Schweppes und Fever Tree lassen sich grob in 3 Kategorien einteilen. Neutrale Tonic Water betonen den bitteren Charakter des Tonics, für einen klassischen G&T. Dabei bringen diese leichte Zitrusaromen mit, die den Geschmack des Tonic Waters weiter unterstützen. Besonders aromatische Tonics bringen besondere Noten mit. Beispielsweise die leichten Enzian-Noten des Gents Swiss Roots Tonic Waters, oder die Thymian-Noten im Fever Tree Mediterranean. Viele dieser Tonics haben einen erheblichen Einfluss auf den Geschmack des Gin & Tonics und verändern auch die Aromen des Gins, die noch zu schmecken sind. Florale Tonics gehen weit über die klassischen bitteren bzw. Zitrusaromen hinaus und spielen mit floralen Noten. Diese sind vor allem in Kombination mit einem London Dry Gin mit Vorsicht zu genießen. Nicht allen Gins tuen diese Tonics gut und lassen den Gin teilweise im Tonic Water untergehen.

    > Perfekte Gin & Tonic Kombinationen im Überblick

 

London Dry Gins auf GINspiration

Windspiel Dry Gin

Windspiel Dry Gin

Ein Gin aus der Eifel, der aus Kartoffeln destilliert wird.
Beefeater 24 Gin

Beefeater 24

Die Premium-Version aus dem Hause Beefeater. Mitten aus London.
Elephant Gin

Elephant Gin

Ein komplexer London Dry Gin mit exotischen Noten.

Ferdinand’s Saar Dry Gin

Ein komplexer Gin aus Deutschland mit Riesling-Infusion von der Saar.
Geranium Gin

Geranium Premium London Dry Gin

Ein Gin mit ungewöhnlichen Botanicals: Geranien. Wird er seinen eigenen Anspruch des Read More...

Citadelle Gin

Ein London Dry Gin aus Frankfreich, der über offenem Feuer mit 19 Botanicals destilliert wird.
Sipsmith London Dry Gin

Sipsmith London Dry Gin

Ein Gin, der tatsächlich aus London kommt. Hergestellt in kleinen Batches mit einem London Dry Read More...
Whitley Neill Gin

Whitley Neill Gin

Ein Gin der mit den Einflüssen Südafrikas spielt: er besticht durch eine gekonnte Würze und Read More...
No.3 London Dry Gin

No.3 London Dry Gin

Der No.3 London Dry Gin, ein Gin mit intensiver Wacholdernote und einer Portion Tradition.
Bulldog Gin Artikelbild

Bulldog Gin

„not your grandfather’s gin“: Ein weicher Gin mit interessantem Marketing.
Bombay Sapphire Gin Artikelbild

Bombay Sapphire Gin

Wohl einer der bekanntesten Gins weltweit in der charakteristischen saphir-blauen Flasche.
Bombay Sapphire East Gin

Bombay Sapphire East Gin

Die East Version des Bombay Sapphire spielt mit Zitronengras und verschiedenen Pfeffernoten
  • London Dry Gin online bestellen

    Gin & Cocktailzubehör

    Gin: Preise vergleichen + Raritäten online bestellen

    Ist Deine Hausbar noch nicht perfekt ausgestattet? Dir fehlt noch der perfeke Gin zum Lieblingscocktail, oder neue Shaker, Jigger oder anderes Cocktailzubehör? Wir empfehlen Partner mit schneller Lieferung, attraktiven Preisen und einem sicheren Versand.

    Gin Sorten Online bestellenGin bei Amazon.de bestellen

    Tonic Water bestellen bei Bottleworld